Headerbild

Vergangene Veranstaltungen

Freitag, 12.10.2018

Tag der offenen Tür - Forum Besser Hören

Veranstaltungsort: Forum Besser Hören - Gasometergasse 4A / Eingang Platzgasse, 9020 Klagenfurt

Um Anmeldung zu dieser Veranstaltung unter TEL 0463/310 380, FAX 0463/310 380-4 oder E-MAIL office@besserhoeren.org wird bis 01.10.2018 gebeten!

Einladung

Dienstag, 02.10.2018

Selbsthilfe-Forum

Veranstaltungsort: DV Selbsthilfe Kärnten Kempfstraße 23/3, Klagenfurt

Thema: "Erwachsenenschutzrecht"

Gast: Mag. Isabella Scheiflinger (Anwältin für Menschen mit Behinderung Kärntens)

Anmeldung bis 25.09.2018 beim DV Selbsthilfe Kärnten unter TEL 0463/50 48 71; E-MAIL office@selbsthilfe-kaernten.at

 

Samstag, 29.09.2018

10. Österreichischer Huntington Kongress

Veranstaltungsort: Rehaklinik Wien Baumgarten (Ärztezentrum, Erddgeschoss), Reizenpfenniggasse 1, 1140 Wien

Die Österreichische Huntington-Hilfe hilfe veranstaltet am 29.09.2018 den 10. Österreichischen Huntington Kongress für Betroffene, Ärzte,Therapeuten, Pflegepersonal und Interessierte.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie im Kongressbüro:

Österreichische Huntington-Hilfe

Dorothea Zwettler, TEL +43 (0)1 615 02 65; E-MAIL SHG-Huntington-Wien@gmx.at

Programmfalter

 

Dienstag, 18.09.2018

"Den Selbstwert lustvoll steigern"

Veranstaltungsort: DV Selbsthilfe Kärnten, Kempfstraße 23/3, 9020 Klagenfurt

Krankheiten und selbstabwertende Gedanken können einen negativen Einfluss auf Ihre Selbstachtung und Ihr Selbstwertgefühl haben. Als Folge daraus leiden Sie unter einem Minderwertigkeitsgefühl und glauben, nicht gut genug oder wertlos zu sein.

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl und ihre Selbstachtung lustvoll steigern.

Coach: Mag. Andrea Krassnig (Unternehmensberaterin, Wirtschaftstrainerin, Coach, Prozess- und Veranstaltungsmoderatorin)

Dienstag, 19.06.2018

Selbsthilfe-Forum

Veranstaltungsort: DV Selbsthilfe Kärnten Kempfstraße 23/3, Klagenfurt

Thema: WhatsApp, Facebook und Co. - Erfahrungsaustausch zu neuen Medien in der Selbsthilfegruppenarbeit