News

Informationsveransstaltung SHG Wirbelsäule, Beckenboden, Gelenke

„ES GIBT NICHTS GUTES – AUSSER MAN TUT ES“

Ich erlerne es für mich, ich tue es für mich und warte nicht, bis an mir etwas getan wird oder getan werden muss!

Aus dieser Motivation heraus initiierte Renate Anglic vor 20 Jahren die Selbsthilfegruppe „Bandscheibengeschädigte“ in Klagenfurt, welche später auf den Namen Selbsthilfegruppe „Wirbelsäule, Beckenboden, Gelenke“ geändert wurde...

 

Fotocredit: Renate Anglic

Ehrung für Renate Anglic (SHG Wirbelsäule, Beckenboden, Gelenke)

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ – unter diesem Motto ist Renate Anglic seit 30 Jahren mit ihrer Selbsthilfegruppe „Wirbelsäule, Beckenboden, Gelenke“ aktiv. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz sprach ihr dafür seitens der Landeshauptstadt Dank und Anerkennung aus...

Fotocredit: Stadtpresse Klagenfurt

3 Generationen von Kärntner Patientenanwälten

„Generationen“ von PatientenanwältInnen bei der Generalversammlung des Dachverbandes Selbsthilfe Kärnten

Die Zusammenarbeit mit den Kärntner PatientenanwältInnen hat für den Dachverband Selbsthilfe Kärnten eine lange Tradition. Nun waren erstmals mit DDr. Doris Lakomy, Dr. Erwin Kalbhenn und Dr. Angelika Schiwek „Generationen“ von Kärntner PatientenanwältInnen bei der jährlichen Generalversammlung des Dachverbandes Selbsthilfe Kärnten...

Fotocredit: Dr. Angelika Schiwek